Trainer & Umfeld

Umfeld des Leistungssportlers

Zum Umfeld gehören alle Personen, mit denen ein Athlet sportbezogenen und privaten Kontakt pflegt. Das sind in erster Linie der Trainer und die Familie. Weiterhin zählen Betreuer, Manager und Sponsoren zu einem professionellen Umfeld. Zusammen sollten sie an einem Strang ziehen, um Leistung zu optimieren.

Professionalisierung im Leistungssport

In einigen Sportarten bringt die Professionalisierung neben einem erhöhten Trainingspensum eine vermehrte öffentliche Darstellung des Top-Athleten mit sich. Diese gestiegenen außersportlichen Anforderungen bedeuten eine zusätzliche Belastung. Trotzdem muß sichergestellt sein, dass der Athlet seinen sportlichen Aufgaben im Training und Wettkampf nachkommen kann. Das geschieht mit Hilfe der Sportpsychologie, die sich z.B. um das richtige Verhältnis von Belastung und Erholung und ein gezieltes Zeit- und Umfeldmanagement kümmert.

Leistungssportler und Medien

Profi-Sportler stehen bei Sponsoren unter Vertrag und werden in den Medien öffentlich vermarktet. Damit sportliche Höchstleistungen nicht unter der Vermarktung leiden, sollten die im Rampenlicht stehenden Athleten auf ihre medialen Aufgaben vorbereitet werden. Um den öffentlichen und medialen Ansprüchen zu genügen, werden Sportler u.a. in den Bereichen Kommunikation und Rhetorik psychologisch geschult.

 

Welche Methoden kommen zum Einsatz ?

Spezialgebiete

 

Publikationen

Leistungssport

Tennissport - 3/2007


Der Mensch als Mittelpunkt der Strukturen im Leistungssport
Im deutschen Sport und im deutschen Bildungssystem wird seit einiger Zeit nicht nur über mangelnde Erfolge der Sportler, sondern auch über verminderte Leistungen der Schüler geklagt...
Leistungssport

Rheinische Post 4/2004


Karriere Motor - Maria Stöcker
Ohne die Unterstützung ihrer Eltern können junge Athleten sportliche Erfolge kaum erreichen. Väter und Mütter sind Talententdecker, Manager und Sponsoren. Zu viel Druck aus der Familie hemmt aber die Leistung.