Dressur-Reiten: Isabell Werth in der Festhalle 2019

Isabell Werth & Don Johnson

Die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt gewinnt mit „Johnny“ die Grand-Prix Dressur-Kür. Mit diesem Auftritt beim Frankfurter Festhallenturnier 2019 endet die erfolgreiche Karriere des 18-jährigen Pferdes „Don Johnson“.

Isabell Werth und ihr Pferd Don Johnson zelebrierten den Abschied mit einer herausragenden Kür und wurden in „Frankfurts Gudd Stubb“ mit Standing Ovations begleitet. Passend zum Drehbuch des letzten gemeinsamen Auftritts endete die Kür mit dem Lied Feliz Navidad.

Bericht bei Isabell Werth